Networking-tag 2016: The next wave

Sagt Ihnen der Forscher Nikolai Kondratieff und seine «Theorie der langen Wellen» etwas?

Schauen Sie sich die Definition in der Info-Box unten an und erfahren Sie am Networking-Tag vom 9. September 2016, warum sich die sechste Welle auf die «Lebensqualität» im Weiteren und die Psychosoziale Kompetenz im engeren Sinn stützt.

Durch den 12. Networking-Tag moderiert Sonja Hasler mit Geist und Herz, gewohnt intelligent und souverän. Als Teilnehmende der Podiumsdiskussion schauen der neue Vorsitzende der Geschäftsleitung der Raiffeisen Schweiz, Patrik Gisel und Claude Longchamp, Politikwissenschafter und Historiker sowie Philipp Tingler, Schriftsteller, Essayist und Philosoph, in die Kristallkugel. Werfen Sie gerne einen Blick in das gesamte Programm mit weiteren inspirierenden Referierenden!

Neuigkeiten folgen laufend.

Kondratieff-Wellen sind periodische Wirtschaftszyklen mit einer Dauer von 40-60 Jahren. Sie werden von bahnbrechenden Innovationen ausgelöst (Basisinnovationen) und führen zu einem langen Aufschwung mit grosser Beschäftigungswirkung. Sie sind der wichtigste Antriebsmotor für den Strukturwandel. Bisherige fünf Basisinnovationen: Dampfmaschine, Eisenbahn, Elektrizität/Petrochemie, Automobil, Informationstechnologie.

  Wann:

9. September 2016

  Zeit:

13:00 bis 18:00 Uhr, anschliessend Party

  Wo:

Olma-Halle 2.1, Splügenstrasse 12, 9008 St.Gallen

Preis (exkl. MwSt.):
CHF 300.– (Frühbucherrabatt bis 30. Juni 2016: CHF 250.–)

Preis für FHS Alumni Mitglieder (exkl. MwSt.):
CHF 200.– (Frühbucherrabatt bis 30. Juni 2016: CHF 150.–)

REFERIERENDE 2016

Programm 2016

13:00

Eintreffen der Teilnehmenden

13:30

Begrüssung

Sebastian Wörwag, Rektor FHS St.Gallen

Making-of Networking-Tag 2016

Sigmar Willi, Leiter FHS Alumni

13:50

Key-Note-Referat: «Der anständige Unternehmer»

Reinhard K. Sprenger

14:30

Glück ist... mit Christoph Simon

14:50

Parallel-Referat A

«Positive Psychologie
im Betrieb»


Oliver Haas

Parallel-Referat B

«Mythen und Halb-
wahrheiten zu gesundem
Stressmanagement»

Doris Straus

15:30

Pause

16:15

Parallel-Referat C

«Ein Roboter im Verwaltungsrat»

Karin Vey

Parallel-Referat D

«Die BWL braucht einen
neuen Fokus»

Roland Waibel

17:00

Glück ist... mit Christoph Simon

17:10

Podiumsdiskussion «Blick in die Kristallkugel»
mit Patrik Gisel, Philipp Tingler
und Claude Longchamp

Moderation: Sonja Hasler

17:50

Schlusswort

Monika Kedziora und Sigmar Willi

Leitung FHS Alumni

18:00

Well-Being Networking-Party