Marc Stoffel - der erste demokratisch gewählte CEO - der Dritte im Bunde

Programm 2017

Funktioniert die Demokratie in jeder Art von Unternehmung oder braucht es bestimmte Voraussetzungen dafür? Eine Antwort dazu und was Marc Stoffel, CEO Haufe-umantis AG, den Networking-Tag-Gästen am 8. September im Podiumsgespräch mit auf den Weg geben möchte - ist im Interview nachlesbar.

Im Podiumsgespräch zum Thema «Generations und Leadership» diskutieren Caroline Forster und Alexander von Witzleben mit.

Marc Stoffel im LEADER-Interview

Mehr zum Networking-Tag Programm «Forever Young» & der Anmeldung:
www.networkingtag.ch

Zurück